Werbekachel zur Vortrags-Veranstaltung am 24.9.20 in Kassel

Im Rahmen der Vorbereitungen einer Vortragsveranstaltung in Kassel kam es in meinem Büro zu Überlegungen bezüglich einer Werbekachel für die sozialen Medien.

Während eines Brainstormings hatte ein Mitarbeiter die Idee einer Überschrift, die, wie sich zeitnah herausstellte, geschichtlich vorbelastet ist.

Nachdem ich davon Kenntnis erlangt habe, habe ich die Verbreitung sofort gestoppt. Besagte Kachel war lediglich eine Stunde online und wurde weder durch AfD-Kreisverbände noch durch mich geteilt. Die in der Grafik aufgeführten Kollegen waren zu keiner Zeit in die Erstellung der Kachel eingebunden und hatte keinerlei Kenntnis davon.

Joana Cotar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
error: Content is protected !!