Zum Inhalt springen

joana.cotar@bundestag.de

Wo Rot und Grün regieren, geht die Bildung den Bach runter

Der aktuelle „Bildungsmonitor 2019“ hat erneut bestätigt, was Beobachtern der Bildungspolitik schon lange klar ist: Wo Rot und Grün politische Verantwortung tragen, geht es mit der Bildung rapide bergab. Unter allen 16 Bundesländern landete das von Rot-Rot-Grün regierte Berlin auf dem letzten Platz. Die beiden Plätze darüber werden von Bremen (bis vor Kurzem von Rot-Grün regiert, jetzt von Rot-Rot-Grün) und Brandenburg (Rot-Rot) besetzt.

Damit bestätigt sich eine Tendenz, die bereits seit Jahrzehnten statistisch nachweisbar ist: Mit linker Ideologie und Experimenten ist keine gute Bildung zu machen. Leider biedert sich jedoch auch die CDU zunehmend der rot-grünen Bildungspolitik an. Wer die Zukunft der Bildung unseres Landes sicherstellen will, muss daher die AfD wählen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert