Wo Rot und Grün regieren, geht die Bildung den Bach runter

Der aktuelle „Bildungsmonitor 2019“ hat erneut bestätigt, was Beobachtern der Bildungspolitik schon lange klar ist: Wo Rot und Grün politische Verantwortung tragen, geht es mit der Bildung rapide bergab. Unter allen 16 Bundesländern landete das von Rot-Rot-Grün regierte Berlin auf dem letzten Platz. Die beiden Plätze darüber werden von Bremen (bis vor Kurzem von Rot-Grün regiert, jetzt von Rot-Rot-Grün) und Brandenburg (Rot-Rot) besetzt.

Damit bestätigt sich eine Tendenz, die bereits seit Jahrzehnten statistisch nachweisbar ist: Mit linker Ideologie und Experimenten ist keine gute Bildung zu machen. Leider biedert sich jedoch auch die CDU zunehmend der rot-grünen Bildungspolitik an. Wer die Zukunft der Bildung unseres Landes sicherstellen will, muss daher die AfD wählen!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
error: Content is protected !!